Austragungsort

Mit Toggenburg Tourismus haben wir einen Destinations-Partner, welcher das Camp aktiv unterstützt. Nicht zuletzt passt es als das Tal der Könige optimal zum Königscamp. Mit Wildhaus und dem Berggasthof Oberdorf (auf 1'230 Metern über Meer, liegt mitten im Wandergebiet) inkl. seiner Umgebung und Infrastruktur (polisportive Möglichkeiten) haben wir einen perfekten und stimmigen Austragungsort.

Berggasthaus Oberdorf
9658 Wildhaus SG
Tel. 071 999 12 24
www.bergbahnenwildhaus.ch

http://maps.google.ch

Oberdorf

«Das Toggenburg steht geradezu für gelebte Traditionen und in der intakten alpinen Natur. Dass Traditionen und Alpen nicht gleichbedeutend mit unattraktiv und langweilig zu setzen sind, zeigt nichts besser als die Entwicklung des Schwingsport. Heute ist es ein Spitzensport mit viel Dynamik, Power und Emotionen, welcher sich unglaublich hoher Beliebtheit erfreut. Als Destination mit zwei Königen (Jörg Abderhalden & Nöldi Forrer), wollen wir unseren Beitrag für diese tolle Woche der Jugendlichen leisten und sind überzeugt, dass es ein rundum unvergessliches Erlebnis für alle wird.»
Sonja Fuchs, Leiterin Marketing Toggenburg Tourismus

Anfahrtsweg

  • Der Berggasthof kann direkt mit dem Auto angefahren werden. Parkplätze befinden sich ca. 2-3 Gehminuten entfernt.
  • Ebenfalls besteht die Möglichkeit den Berggasthof direkt über den Sessellift an der Talstation Thur in Wildhaus zu erreichen. Es sind ca. 30 Parkplätze an der Talstation Thur verfügbar, weitere Parkplätze befinden sich bei der Curling-Halle nur 2 Gehminuten entfernt. Erwachsene zahlen ohne SBB-Ermässigung (GA, Halbtax) CHF 16.- retour. Sesselfahrt dauert 5-10 Minuten mit traumhafter Aussicht und führt direkt zum Eingang vom Berggasthaus und Schwingplatz.
  • Wer ohne Auto anreist, kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Toggenburg bestens voran. Die Strecken Wil-Nesslau sowie St.Gallen- Wattwil oder St.Gallen-Buchs sind mit der Bahn erschlossen und fast überall bestehen gute Postauto-Verbindungen, so auch bis zur Talstation Thur.